Zurück zu Bastelmaterial & Malen

Blanko-Material

Blanko-Material Banner

Leeres, individualisierbares Blanko-Material im Kindergarten, Vorschule und Grundschule, zum Basteln und Gestalten von Spielen: Mit dem Blanko-Material können kreativ eigene Vorstellungen für Arbeitsmaterial wie Lernspiele oder Ratespiele umgesetzt werden. Die Bastelarbeit mit dem Blanko-Material lässt Raum für eigene Kreationen und schult das Vorstellungsvermögen und die Fantasie von Kindern. Die beliebtesten Ansätze für individualisierbare Materialien finden Sie in unserem... ▶ Ratgeber zum Blanko-Material

Artikelart:
Spielzeug & Spiele:
Würfel:
Basteln, Malen & Kunst:
Alter:
Kalender, Jahreszeiten & Feste:
Serien & Marken:
Hersteller & Verlage:
Herstellungsland:
Artikel pro Seite:
40
70 100
1 bis 40 (von 48)
Produkte: 1 bis 40 (von 48)
Seiten:  1  2  [>>] 

Blanko-Material für die Schule und die Gestaltung von Spielen

Es gibt unzählige Diy Ideen, um mit Blanko-Material zu arbeiten und für Groß und Klein gestalterisch tätig zu werden.
Das Blanko-Material entspricht dem Grundaufbau nach sehr beliebten Spielmaterialien wie beispielsweise:

  • Würfel
  • Memory-Karten
  • Puzzle
  • Blanko-Büchern

Ein klassischer Augenwürfel kann in der gewünschten Farbe bemalt und ein Rechenwürfel mit selbst gewählten Aufgaben, Zahlen und Rechenzeichen beschriftet werden. Anschließend werden die gewürfelten Aufgaben gelöst oder die Zahlen beispielsweise mit Murmeln ausgelegt. Aus einem Blankowürfel lässt sich mit ein wenig Kreativität auch ein Geschichtenwürfel basteln, indem dieser mit eigenen Motiven und Symbolen gestaltet wird. So hat man einen ganz persönlichen Story Cube, der beim Würfelspiel mit Freunden dazu einlädt, eigene Geschichten zu erfinden und ins Erzählen zu kommen.
Im Schulalltag nützt ein solcher Geschichtenwürfel häufig der Erzählförderung und Wortschatzerweiterung in der Grundschule.
Wer wenig Gefallen an einem Würfelspiel findet, kann auch Blanko-Material erwerben, um damit Spielmaterial herzustellen - wahlweise wären hier möglich Lege- oder Sortierspiele nach bekannten Spielklassikern.

Individuelle Puzzle, Kartenspiele und Memory-Karten selber machen


Mit wenig Aufwand lässt sich aus einem Blanko-Memory ein Memory-Spiel basteln, bei dem es gilt, gleiche Bildpaare aufzudecken. Dabei bietet es sich zum Beispiel an, das Spielmaterial in blanko selber mit ausgedruckten Motiven zu bekleben. Als Abbildungen können beispielsweise Fotos aus dem letzten Urlaub dienen, die ohne großen Aufwand ausgedruckt und mit Pritstift angebracht werden können. Eine Alternative bei diesem Blanko-Material ist es, die Karten mit je zwei gleichen geometrischen Formen oder in unterschiedlichen Farben zu bemalen.
Die ursprüngliche Variante des Memory-Spiels lässt sich dabei abändern, indem ein Bild in der Hälfte geteilt wird und jeweils auf zwei Karten geklebt wird. Im Spiel müssen die beiden Bildteile dann wieder als ein Paar zusammengesetzt werden.

Eine Empfehlung dazu sind auch noch die Kartenspiele als Blanko-Material - damit können Sie ihr individuelles Quartettspiel oder Mau-Mau-Karten basteln. Die Karten können einzeln oder in der Gruppe gestaltet werden, mit Blättern beklebt, mit Schablonen bemalt oder mit Aufklebern aufgepeppt werden. Gleichermaßen können Sie mit einer Schere aus stärkerer Pappe Buchstaben oder Zahlen ausschneiden und auf die Karten anbringen, sodass ein Fühlspiel und Ratespiel entsteht. Basteln Sie mit Kindergartenkindern, dann denken Sie daran, ungefährliche und handliche Lernscheren zu verwenden.

Ein durchaus beliebtes Blanko-Material ist das Blanko-Puzzle, mit denen es leichthändig gelingt, die Kinder über einen längeren Zeitraum aktiv zu beschäftigen, indem sie das Puzzle sowohl bemalen als auch anschließend zusammensetzen. Bereits beim Bemalen des Puzzles üben sie so ihre Feinmotorik und Geschicklichkeit, beim anschließenden Zusammensetzen wird die Ausdauer und das Zuordnungsvermögen geschult.

Jedes Fest wird durch Blanko-Material bereichert: Beim Fasching und Halloween können die Tiermasken bemalt, beim Laternenfest die Laternenrohlinge, zu Weihnachten Postkarten gebastelt und im regelmäßigen Morgenkreis der Jahreskreis selbst gestaltet werden.

Blanko-Material für den Mathematikunterricht

Abgesehen von kreativen Gestaltungsideen gibt es ein elemantares Grundfach, bei dem Blanko-Material ohne große Umstände und nach nur kurzer Vorbereitungszeit im Unterricht angewendet werden kann: der Mathematik-Unterricht. Hierbei sind bereits ein Blanko-Würfel und Blanko-Karten ein absoluter Gewinn: Indem die Schüler gewürfelte Augenzahlen den entsprechend bemalten Zahlenkarten zuordnen, lernen sie die Zahlenfolge und große und kleine Mengen zu erkennen. Auch können die Grundschulkinder anhand der mit Aufgaben und Lösungen beschriebenen Blanko-Karten mühelos und spielerisch das Einmaleins üben, indem eine 1x1-Aufgabe der entsprechenden Lösung zugeordnet wird.

Letztlich eignet sich das Blanko-Material nicht zuletzt auch dafür, die Kinder selbst bestimmen zu lassen, was sie damit gestalten und spielen möchten – Blanko-Material ist sehr ergiebig, kann in allen Schulfächern verwendet werden und bringt bereits in der Zeit der Vorbereitung sowohl für die Lehrkraft als auch für die beteiligten Kinder viel Freude.

Wissen

DIY-Ideen für Kinder

Es gibt unzählige Situationen im Alltag mit Kindern und im Schulalltag der Lehrer, in denen Beschäftigungsideen oder Lernmaterial benötigt werden, aber nicht zur Hand sind. Auch entsteht häufig der Bedarf nach einfachen, individuell umsetzbaren Bastelideen in Pausenzeiten [...]

DIY-Ideen für Kinder