Zurück zu Lernspielzeug & Lernspiele

Wandspiele


Wandspiele und Klangspiele sind besonders geeignet für Kindergarten, Krippe und zur Frühförderung. Wandspiele finden sich aber nicht nur im Kinderzimmer oder dem Kindergarten, sondern dienen auch der Beschäftigung im Warteraum beim Arzt. In der Alterspflege sorgt ein Wandspiel oft für Erfolgserlebnisse und hilft auch Menschen mit Demenz, ihre kognitiven Fähigkeiten zu verbessern... ▶ hier weiterlesen..

Spiele, Puzzle & Spielzeug:
Serien & Marken:
Hersteller & Verlage:
Herstellungsland:
Artikel pro Seite:
40 80 200
1 bis 60 (von 146)
Produkte: 1 bis 60 (von 146)
Seiten:  1  2  3  [>>] 

Wandspiele zur Förderung der Motorik und Konzentration


Ein Wandspiel fördert die Motorik, Konzentration und Koordination von Auge und Hand. Eine Motorikwand und Sinnestafel dient der Förderung von Motorik, Wahrnehmung und Konzentration. Da die Wandspiele aus Holz in ihrer Größe recht bewegungsintensiv sind, werden sie auch oft als Motorikspiele bezeichnet. Eine Motoriktafel fordert Kleinkinder und auch schon Babys auf zum Greifen, Tasten und Bewegen von Elementen auf. Einmal fest montiert, zeichnet sich ein Wandspiel aus Holz durch Robustheit und Stabilität aus. So sind erste Motorikspiele durch ihre Einfachheit und gut zu greifende Formen gekennzeichnet. Das sind oft geometrische Körper wie Kugeln, aber auch einfache Objekte wie Marienkäfer oder Auto. Diese müssen in der Frühförderung auf einfachen Bahnen gelenkt werden um ihr Ziel zu erreichen, etwa auf wellenförmigen Linien oder in Form eines Quadrats, Dreiecks oder Kreises. Das Steuerrad mit Kugeln vermittelt nebenbei auch noch erste naturwissenschaftliche Erkenntnisse. Die beweglichen Teile einer Motorikwand sind zumeist mit leuchtenden Farben gestaltet, welche im Lernspiel zueinander zugeordnet oder an die korrekte Position gebracht werden müssen.

Eine Motorikwand lässt sich zu verschiedenen Spielideen kaufen, zur bekanntesten gehört dabei das Labyrinth-Spiel. Dabei muss eine Kugel entweder über Schnüre oder Drehung des Wandelements in das Ziel gebracht werden. Diese Aufgaben schulen vor allem die Grobmotorik und lassen sich etwa mit einer Motoriktafel zum Tetris-Spiel weiter verfeinern. Dabei schulen die Kinder auch strategisches Denken und das Zuordnungsvermögen. Die Feinmotorik kann weiter gefördert werden, indem etwa mit der Europareise Metallkugeln mit Magneten in Magnetstiften an ihr Ziel gebracht werden müssen. Eine Sinnestafel schult die Wahrnehmung, dabei werden verschiedene Materialien ertastet, aber auch belauscht oder beobachtet. Warum lässt sich das rote Kissen besser eindrücken als das gelbe ? Wieso fühlt sich das so anders an ? In der Kombination aus Farben, Geräuschen und Fühlen werden die Sinnesbereiche des Kindes angesprochen. Dadurch lernt es die eigene Umwelt kennen und spielerisch werden durch die Erkenntnisse an der Sinnestafel erste Grundlagen für Naturwissenschaften und Technik gelegt.

Kleine Besucher in Warteräumen müssen sich dank der einladenden und selbsterklärenden Wandspiele ab jetzt nie mehr langweilen! Die tolle Optik spricht an und wirkt zudem durch die hochwertige Verarbeitung sehr dekorativ in Eingangs- und Besucherbereichen. Feinmotorik, Auge-Hand-Koordination, Farberkennung, Zuordnung, Geschicklichkeit, Konzentration und Graphomotorik werden hierbei ganz nebenbei stimuliert und trainiert. Dank der geschlossenen Spielsysteme sind die Wandspiele stets spielbereit und nichts geht mehr verloren. Alle Wandelemente sind zudem auch eine hervorragende Beschäftigung in der Ergotherapie und der Seniorenarbeit.

Müssen sich Ihre Kinder auch mal alleine oder zu zweit beschäftigen? Sind Wartezeiten zu überbrücken? Brauchen Sie Design-Elemente? Wandspiele sind ideale Spielelemente und immer verfügbar. Sie sind meist selbsterklärend und müssen nicht aufgeräumt werden. SpielundLern.de bietet ein großes Sortiment und vielen Herstellern in hochwertiger Verarbeitung an. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl.

Klangspiele zur Förderung von Rhythmus und Melodie im Kindergarten


Durch ein Klangspiel wird der kreative Umgang mit Tönen gefördert, Kinder entdecken Rhythmus und Melodie und schulen dabei ihren Hörsinn. Über Klangspiele entwickeln Kinder den Sinn für Musik und formulieren den Wunsch ein Instrument zu lernen. Kinder sind von Natur aus neugierig, wollen Forscher und Entdecker sein und ein Klangspiel zu kaufen bedeutet auch die musikalischen Talente und Begabungen zu aktivieren und zu fördern.