Zurück zu Lern- & Förderspiele

Sprachspiele & Lesespiele

Sprachspiele & Lesespiele Banner

Sprachspiele und Lesespiele sind bereits etwas für Kinder im Vorschulalter. Mit den ersten Lernspielen in Deutsch werden die Grundlagen von Buchstaben, Wörtern und Bildern aktiviert. Auf diese Weise werden sie spielerisch sowohl an das Lesen als auch Schreiben herangeführt. Zudem begeistern und motivieren Spiele auf eigene Weise. ... ▶ zum Ratgeber Lernspiele Deutsch

Artikelart:
Deutsch Thema:
Montessori Material:
Spielzeug & Spiele:
Spielauswahl:
Puzzle:
Klasse:
Alter:
Wahrnehmung & Konzentration:
alle Filter >>
Artikel pro Seite:
40
70 100
1 bis 40 (von 434)
Produkte: 1 bis 40 (von 434)
Seiten:  1  2  3  4  5 ...  [>>] 

Lernspiele Deutsch bereits für Kindergarten-Kinder


Bereits im Kindergarten kommen die ersten Lernspiele in Deutsch zum Einsatz und sind ebenso bei Grundschülern beliebt. Oft kommen dabei verschiedene Kartenspiele zum Einsatz. Mit ihnen lassen sich die Grundlagen zur Grammatik, zum Satzbau und den Anlauten erlernen. Nicht nur Kartenspiele sind beliebt. Es gibt noch weitere Sprach- und Lesespiele für Kinder. Beispielsweise gibt es Lernspiele in Deutsch, die sich nur mit der phonologischen Bewusstheit beschäftigen. Dabei werden im Spiel die Buchstaben einem entsprechenden Laut zugeordnet. Im weiteren Spielverlauf geht es darum, Wörter mit dem gleichen Anlaut zu erkennen.

Die meisten Lernspiele in Deutsch können mit mehreren Spielern gemeinsam gespielt werden. Dies trägt nebenbei zur Förderung der sozialen Fertigkeiten bei. Ein weiteres sehr beliebtes Lernspiel in Deutsch ist das Finden von Bildpaaren. Oft wird dabei die phonologische Bewusstheit geschult. Dabei kann variiert werden zwischen:

  • der gleichen Silbenanzahl
  • dem gleichen Wortanfang
  • Suchen von Reimwörtern
  • Der gleichen Lautanzahl.

Wie bei allen anderen Lernspielen gilt auch hier: die Kinder sollen Spaß am Lernen haben und weder über- noch unterfordert sein. Deshalb muss bei der Wahl des Lernspiels Deutsch auf den Wissensstand des Kindes geachtet werden. Je fortgeschrittener das Kind ist, desto schwieriger können die Spiele sein.

Lernspiel Deutsch für das spielerische Lernen


Ansatz und Ziel von Lernspielen in Deutsch ist die Sprachförderung durch die sprachliche Kommunikation. Kinder lernen durch ständiges Wiederholen. Dies ist auch bei dem Erlernen von Sprache der Fall. Deshalb wird bei den meisten Spielen immer ein bestimmtes Themengebiet behandelt. Durch die spielerische Wiederholung wird das Gelernte gefestigt. Die dahinter liegende Regel wird unbewusst verinnerlicht und gefestigt.

Lernspiele in Deutsch gibt es zu den verschiedenen Teilbereichen:

  • Zu Adjektiven
  • Zum Wortschatz
  • Zu Verben
  • Zu Adverbien
  • Zu Präpositionen
  • Zur Deklination
  • Zur Satzbildung
  • Zur phonologischen Bewusstheit
  • Zu Vokalen
  • Zur Grammatik

Nebenbei unterstützen Lernspiele in Deutsch noch weitere Fähigkeiten:

  • Die Aufmerksamkeit
  • Die Konzentration
  • Die auditive Wahrnehmung
  • Regeln einhalten beim Spielen in der Gruppe

Das gemeinsame Spielen in der Gruppe wirkt motivierend. So animieren die Kinder sich gegenseitig bei dem Spiel mitzumachen. Nebenbei festigt sich das Gelernte. Beliebt sind dabei auch Quiz-Spiele. Unbekannte Wörter und Begriffe schnell und einfach gelernt und die Sprachkompetenz erweitert.

Lernspiele Deutsch auch für den Unterricht


Sprachspiele und Bewegungsspiele können miteinander verbunden werden. Beispielsweise gelingt dies mit einem Geschichtensäckchen, wie dem Geschichtensäckchen Familie. Bereits mit kleinen Kindern ab 1 Jahr lässt sich spielerisch so die sprachlichen Fähigkeiten fördern. Die Geschichten können anschließend von den Kindern nachgespielt werden.

Entscheidend für die Entwicklung der Sprache ist es, die Fragen von Kindern zunächst ernst zu nehmen und sie anschließend geduldig zu beantworten. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf ihre Entwicklung aus, sondern erhöht das Selbstwertgefühl und trägt zur Erweiterung des Wortschatzes bei.

Neben dem Kindergarten eignen sich Lernspiele in Deutsch genauso für den Unterricht. Es gibt:

  • Würfelspiele
  • Kartenspiele
  • Rollenspiele
  • Und weitere andere.

So wird der Unterricht aufgelockert und gleichzeitig kann der Lehrer überprüfen, was die Kinder bereits können und an welchen Themen als nächstes gearbeitet werden sollte. Sprach- und Lesespiele stehen für die verschiedene Altersstufen zur Verfügung. So kann beispielsweise am Wortschatz geübt, oder dieser erweitert oder einfach nur wiederholt werden. Die Spiele können in Kleingruppen oder in mehreren Teams gespielt werden.

Spielerisches Lernen ist effektives Lernen. Auf diese Weise werden die Kenntnisse automatisch vertieft und gefestigt. Zudem sorgen Spiele für ein lernförderliches Umfeld. Sie sind darüber hinaus interaktiv, liefern ein unmittelbares Feedback und viele bieten dazu eine Erfolgs- und Fortschrittskontrolle.

Lernspiele in Deutsch sind nicht an einem Ort gebunden. Sie können überall mit hingenommen werden. Mit ihnen gelingt das Sprachenlernen eher beiläufig. In kleinen Lerneinheiten aufgeteilt lassen sie sich gut in den Alltag mit aufnehmen. Die Themengebiete werden kindgerecht vermittelt. Zu den Lernspielen gehören auch:

  • Legespiele
  • Bilderbox
  • Lernpuzzles
  • Bildkarten
  • Würfel und vieles mehr

Abwechslung mit Lernspielen in Mathematik


In der Grundschule werden sie durch Lernhefte und Lernsoftware weiter unterstützt. Deutsch gehört mit zu den Grundlagenfächern, ebenso wie die Mathematik. Das Wissen beider benötigen wir täglich in unserem Alltag. Daher bietet es sich an, die Grundlagen der Mathematik ebenso spielerisch zu fördern. In unserer Rubrik Lernspiele Mathematik finden Sie geeignete Materialien. Außerdem sorgt Abwechslung zwischen den Spielen für Spannung und hält die Motivation aufrecht.