Zurück zu Senioren & Altenpflege

Senioren Bewegungsspiele


Dass Bewegung gut für unser aller Gesundheit ist, ist im Allgemeinen bekannt. Dies gilt auch für ältere Menschen. Regelmäßige Bewegungsspiele für Senioren machen nicht nur Spaß, sie sorgen dabei ganz nebenbei auch für Beschäftigung und tragen zur Gesundheitsförderung bei. Natürlich lassen sich Bewegungsspiele für Senioren sowohl im häuslichen Umfeld als auch in Seniorenheimen gut einbinden.... ▶ zum Ratgeber Bewegungsspiele für Senioren

Thema:
Artikelart:
Klasse:
Alter:
Therapie & Praxisbedarf:
Serien & Marken:
Größe:
Farben:
Hersteller & Verlage:
alle Filter >>
Artikel pro Seite:
40
70 100
1 bis 15 (von 15)
Produkte: 1 bis 15 (von 15)
Seiten:  1 

Warum Bewegungsspiele für Senioren wichtig sind

Meist haben Senioren mit altersbedingten Einschränkungen zu tun oder sind in ihren motorischen Fähigkeiten begrenzt. Daher müssen die Bewegungsspiele für Senioren so ausgewählt werden, dass sie den Fähigkeiten der Personen entsprechen. An sich eignet sich jede Form der Bewegung die von den Senioren ausgeführt werden kann. Regelmäßig Aktivität erhöht nebenbei auch das Wohlbefinden. Darüber hinaus erhöht die körperliche Betätigung auch die Gedächtnisleistung. Bewegungsspiele für Senioren sind spielerische Übungen zu Ausdauer und Koordination und erfordern ebenso kognitive Aufmerksamkeit.

Senioren haben meist sehr viel Zeit. Um die Zeit sinnvoll zu nutzen sind Bewegungsspiele für Senioren eine willkommene Abwechslung an. Meist lassen sie sich in Gruppen spielen, was nebenbei auch der Pflege sozialer Kontakte dient. Regelmäßig wiederkehrende Übungen in Form von Bewegungsspiel für Senioren können der Prävention von Stürzen dienen, nämlich dann, wenn sie Koordination und Gleichgewicht fördern. Zudem geht Bewegungsmangel mit einem schnelleren Alterungsprozess und den damit verbundenen Begleiterscheinungen einher. Das Ziel von regelmäßigen Bewegungsspielen für Senioren ist demnach in erster Linie die Aufrechterhaltung körperlicher und geistiger Gesundheit sowie einem vorzeitigen Alterungsprozess vorzubeugen bzw. entgegenzuwirken.

Zusammenfassend dienen Bewegungsspiele für Senioren damit der:

  • Freude an Bewegung
  • Motorik
  • Förderung Gleichgewichtssinn, Körperwahrnehmung
  • Steigerung des Wohlbefinden
  • Beschäftigung
  • Steigerung der Beweglichkeit der Gelenke, Milderung von Arthrose
  • Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Verbesserung der Lebensqualität, Selbstständigkeit aufrechterhalten
  • Prävention von Demenz

Welche Bewegungsspiele für Senioren sind geeignet?


Wie bereits im vorherigen Abschnitt erwähnt eignet sich im Prinzip alles an Bewegung, was von den Senioren ausgeführt werden kann und an dem die Senioren Spaß haben. Bewegungsspiele für Senioren haben einen gesundheitsfördernden Charakter. Ein alt bekanntes Sprichwort lautet nicht umsonst Wer rastet, der rostet. Bei der Auswahl geeigneter Spiele kommt es zum einen auf die Fähigkeiten der Teilnehmer an, zum anderen auch auf die Interessen, die damit verbundenen Ziele und die Gruppengröße. Bewegungsspiele lassen sich teilweise auch gut im Sitzen durchführen. Wichtig ist, dass alle Teilnehmer gut in die Bewegungsspiele für Senioren einbinden lassen und Spaß an den einzelnen Übungen haben.

Beliebt und vielseitig einsetzbar sind Bälle, wie beispielsweise der Gymnic Overball. Dieser lässt sich auf unterschiedliche Weise von Teilnehmer zu Teilnehmer weiterreichen. Dabei können sowohl die Hände als auch die Füße zum Einsatz kommen. Auch lassen sich Übungen mit Jonglierringen gut durchführen. Sie lassen sich gut greifen und rollen nicht sofort davon, sollten sie auf den Boden landen. Mit Fitness- oder Gymnastikbänder lassen sich ganz gezielt bestimmte Muskelgruppen und –partien stärken und trainieren.

Da gerade der Sturzprävention eine große Bedeutung zukommt, finden Sie bei uns im Shop viele Produkte, die besonders gut geeignet sind, den Gleichgewichtssinn zu trainieren. Gerade bei älteren Menschen ab 65 Jahren kommen Stürze öfter vor, da mit zunehmendem Alter der Gleichgewichtssinn nachlässt. Stürze und deren Folgen gehen häufig mit einem Verlust der Selbstständigkeit für den betroffenen Senior einher.

Die Bewegungsspiele für Senioren lassen sich nicht nur im Pflegeheim einsetzen. Sie können ebenso gut in der Physiotherapie, der Ergotherapie, zu Hause, in Vereinen oder Sportgruppen benutzt werden.

Produkte zur Erweiterung


Mit Chiffon-Tüchern lassen sich die Bewegungsspiele für Senioren gut ergänzen. Auch Musik darf gern dazu kombiniert werden. Regelmäßige Bewegung ist wichtig für Senioren, dennoch sollte der Spaß im Vordergrund stehen und die Senioren nicht überfordert werden. Durch regelmäßige Übungen wird die Ausdauer allmählich gesteigert. Am besten schauen Sie auch in unsere Rubrik Fitness & Gymnastik nach, dort finden Sie noch weitere Produkte, die sicher ebenfalls gern Anklang bei den Senioren finden werden.