Zurück zu Therapiematerial & Praxisbedarf

Snoezelen Materialien

Snoezelen Materialien Banner

Das Schlafen ist eine der wichtigsten Tätigkeiten für die Regeneration des menschlichen Organismus nach einem langen, wahrscheinlich anstrengenden Tag. Doch nicht nur der geregelte Schlaf über Nacht allein kann Erholung versprechen. Auch ein kurzes, stundenweises Ausruhen im Tagesverlauf kann uns gelegentlich die für den Rest des Tages benötigte Energie wieder zurückbringen. Dass dieses Ausruhen nicht nur für den alltäglichen Bedarf von großer Bedeutung sein kann, sondern auch zu therapeutischen Zwecken angewandt werden kann, entdeckten Wissenschaftler in den 1980er Jahren. In diesem Sinne erfand man das so genannte Snoezelen in einem Snoezelenraum... ▶ hier weiterlesen..

Hersteller & Verlage:
Herstellungsland:
Artikel pro Seite:
60
90 120
1 bis 28 (von 28)
Produkte: 1 bis 28 (von 28)
Seiten:  1 

Was ist Snoezelen?


Snoezelen, auch snuzelen ausgesprochen, kommt aus dem Niederländischen und setzt sich aus den beiden Wörtern „snuffelen“ (schnüffeln) und „doezelen“ (dösen) zusammen. Niederländische Wissenschaftler entwarfen 1978 das Konzept des Snoezelen, um es in der Therapie vorrangig in Einrichtungen für teils schwer behinderte Menschen einzusetzen. Doch mittlerweile wird das Snoezelen auch darüber hinaus in den Behandlungen von Kindern, Erwachsenen und älteren, teils dementen Personen angewandt. Anfangs nur als Experiment angelegt, entwickelte sich das Snoezlen und der damit verbundene Snoezelenraum schnell zu einem international angewandten Therapiekonzept, für das alleine in Deutschland rund 2000 Einrichtungen existieren. Mittlerweile wurde die Vereinigung ISNA (International Snoezelen Association) ins Leben gerufen, die sich für die Weiterentwicklung dieses Therapiekonzeptes einsetzt.

Wo wird das Snoezelen heute eingesetzt?


Wie schon beschrieben, wurde das Snoezelen ursprünglich für die Therapie schwerst behinderter Menschen eingesetzt. Mittlerweile hat man jedoch erkannt, dass das Snoezelen darüber hinaus auch in weit mehr Behandlungskonzepte eingegliedert werden kann. Es erweist sich so auch in der therapeutischen Behandlung psychisch kranker Menschen, die z.B. unter Angstzuständen, Stresssymptomen oder Anorexie leiden, als besonders wirksam. Weiterhin wird es auch in der Physiologie zur Behandlung von Schmerzzuständen eingesetzt. In Zusammenhang mit Kindern können damit Erscheinungen, wie Hyperaktivität, Aufmerksamkeitsstörungen und Konzentrationsstörungen sehr gut behandelt werden. Dadurch hat sich das Einsatzgebiet neben Behinderteneinrichtungen auf Kindertagesstätten, Schulen, Krankenhäusern und Seniorenzentren erweitert.

Wie funktioniert ein Snoezelenraum?


Die Behandlung beim Snoezelen erfolgt in einem eigens für dieses Therapiekonzept eingerichteten Raum. Dieser wird auch als „Weißer Raum“ bezeichnet, da die meisten Einrichtungselemente in Weiß gehalten sind. Das ist von elementarer Bedeutung für die Wirkung der Therapie. In diesem Snoezelenraum finden sich dann verschiedene Elemente, die auf die Sinneswahrnehmungen der zu behandelnden Personen Einfluss nehmen sollen. Hierzu gehören verschiedene Licht-, Klang-, und Geruchsquellen, die in dem Raum verteilt werden. Weiterhin finden sich in den Snoezelenräumen mehrere gemütliche Sitz- und Schlafmöglichkeiten (z.B. Sitz- und Kuschelkissen).

In dieser Kombination sollen die Räume bei den zu behandelnden Personen ein Wohlbefinden auslösen, dass diese dazu veranlasst, zur Ruhe zu kommen und sich bewusst auf die äußeren Einwirkungen einzulassen. Die Effekte können dabei unterschiedlich ausfallen. Kinder mit Hyperaktivität können so bewusst zum Entspannen gebracht werden, während Kinder mit einer geringen Aufmerksamkeitsspanne oder Konzentrationsschwäche so versuchen können, sich auf einzelne Reize zu fokussieren und ihre Sinne dahingehend zu schärfen.

Wie kann ich mir meinen eigenen Snoezelenraum einrichten?


In dem Sortiment von SpielundLern finden sie eine ganze Reihe an Produkten, die sich zur Einrichtung Ihres persönlichen Snoezelenraums sehr gut eignen. Bevor Sie jedoch mit der Einrichtung beginnen, empfehlen wir Ihnen das Buch „Snoezelen – Einführung“ von Prof. Dr. Krista Mertens (Artikelnummer 17.686.68366). Sie ist die Leiterin der Vereinigung ISNA und lehrte an der Humboldt Universität zu Berlin. Als Expertin im Bereich Snoezelen liefert sie eine fundierte Einführung in diese Thematik.

Als Rückzugsort und Oase der Entspannung bietet sich ein Baldachin Sternenhimmel (Artikelnummer 16.141.50876) für einen Einstig an, da es aus einem Baldachin aus Stoff und einem oben angebrachten Lichtelement verfügt. Für die Sinneswahrnehmung eignen sich dann verschiedene mit einem Lichtelement versehene Wassersäulen (Artikelnummer 12.028.21383), wahlweise auch mit Fischen (Artikelnummer 12.028.21384). Zur Steigerung der Gemütlichkeit empfehlen wir das Riesen-Kuschelkissen (Artikelnummer 17.936.62071) und als zusätzliches Lichtelement das LED-Nachtlicht in Weiß (Artikelnummer 16.028.43506). Zusätzliche Ideen für die Einrichtung ihres persönlichen Snoezelenraums finden Sie in dieser Kategorie aufgelistet.