Zurück zu Spiele allgemein

Stempelspiele

Stempelspiele Banner

Stempel lassen sich vielfältig einsetzen. Beispielsweise können sie Bastelarbeiten oder Bilder ergänzen. Besonders beliebt bei kleineren Kindern sind Tiermotive. Sie lassen sich auch zur Sprachförderung gut einsetzen.... ▶ hier weiterlesen

Thema:
Artikelart:
Deutsch Thema:
Klasse:
Alter:
Hersteller & Verlage:
Herstellungsland:
Artikel pro Seite:
60
90 120
1 bis 14 (von 14)
Produkte: 1 bis 14 (von 14)
Seiten:  1 

Stempelspiel zur Sprachförderung

Bei den Stempelspielen zur Sprachförderung sollen ganz gezielt bestimmte Laute trainiert werden. Bei uns finden Sie dazu verschiedene Stempelspiele von ProLog zu den verschiedenen Buchstaben. Dabei handelt es sich um ein Set aus mehreren Holzstempeln, bei denen der zu trainierende Buchstabe im Stempelspiel auf der Wortebene in allen Wortpositionen dargeboten wird. Mit den beiliegenden Blankokarten lassen sich so im Handumdrehen leicht eigene Memorykarten oder Dominokarten erstellen. So werden spielerisch die Problemlaute gefestigt und trainiert.

Die Lernziele dabei sind:

  • Die Sprachförderung
  • Die Artikulation/Phonologie
  • Die Wortschatzerweiterung
  • Die Auge-Hand-Koordination
  • Die Phonologische Bewusstheit

Stempelspiel und seine Motive


Durch das Stempelspiel wird zusätzlich die Feinmotorik, Kreativität und Konzentration geschult. Es gibt unterschiedliche Arten von Stempeln. Die meisten haben ein Holz- oder Kunststoffgriff und das Motiv eine Umrandung. So kann es anschließend vom Kind ausgemalt werden. Da sich das Motiv unendlich oft stempeln lässt, kann es immer wieder farblich anders gestaltet werden. Mit dem Stempelspiel kann zudem auf unterschiedlichen Material gearbeitet werden, beispielsweise können die Motive auf Papier, Holz, Stoff oder Karton aufgebracht werden. Es gibt auch Stempel die sich gut mit Fingermalfarben kombinieren lassen. Es lassen sich damit nicht nur Bilder, sondern auch Karten oder Anhänger zu verschiedenen Anlässen gestalten und noch vieles mehr. Für kleinere Kinder werden häufig Tiermotive als Stempelspiel genommen. Die meisten Stempelspiele gibt es als Stempelset. Somit stehen dem Kind dann mehrere Motive meist zu einem Thema zur Verfügung.

Um mit einem Grundschulkind das Lesen der Uhrzeit zu üben, kann gut der Uhrenstempel genutzt werden. Dieser beinhaltet ein analoges Ziffernblatt sowie ein Feld für eine digitale Zeitangabe darunter. Die Uhrzeit wird im analogen Ziffernblatt eingezeichnet und darunter in digitaler Zeitangabe eingetragen. Der Stempel hat den Vorteil, dass beliebig viele Wiederholungen und differenzierte Zeiten geübt werden können.

Kinder, die bereits zur Schule gehen und schon das Alphabet kennen, nutzen sehr gern Buchstaben als Stempelspiel. Auch hier gibt es unterschiedliche Varianten. Es gibt sie beispielsweise als Set nur mit Großbuchstaben, bei denen die Buchstaben einzeln gestempelt werden. Dann gibt es sie auch noch als Druckerei. Bei diesen Stempelspielen sind sowohl Groß- als auch Kleinbuchstaben vorhanden und die einzelnen Buchstaben lassen sich ganz einfach wie Bausteine miteinander verbinden, so dass das Wort zusammenhängend in der Reihe gestempelt wird.

Abgrenzung zu Sprachspiele


Stempelspiele können gut zur Sprachförderung eingesetzt werden. Darüber hinaus lassen sich weitere Förderspiele zur Sprache in der Rubrik Sprach- und Lesespiele finden und können somit die Stempelspiele gut ergänzen. Stempeln fördert nicht nur, es macht den Kindern auch einfach Spaß.