Schließen
PLAKSS-II - Gesamtsatz - Deutschland
Inhaltsverzeichnis im PDF Format 

PLAKSS-II - Gesamtsatz - Deutschland

Kurzscreening/Diagnostikinstrument zur Untersuchung der Ausspracheentwicklung von Kindern
Artikelnr.:
16.846.53844
Pearson Testverfahren
topseller
161,00 €
incl. 5% MwStkostenloser Versand
innerhalb von 10 Tagen lieferbar

Psycholinguistische Analyse kindlicher Aussprachestörungen - II

Beschreibung:
Anwendungsbereich Die Psycholinguistische Analyse kindlicher Aussprachestörungen - II kann bei Kindern zwischen 2;6 und 8 Jahren eingesetzt werden. Das Verfahren kann als Einzeltest a) zur Diagnose von Aussprachestörungen und Planung von ursachenorientierter Therapie und b) zur Früherkennung eines Risikos für Aussprachestörungen (Screeningbefund) eingesetzt werden. PLAKSS-II ist ein Diagnostikmaterial für Kinder mit Aussprachestörungen und kommt im Alltag von Logopäden/Sprachtherapeuten zum Einsatz. Das Verfahren Die PLAKSS-II ist ein Testverfahren in Form eines Bilderbenennverfahrens, mit dem sich die Aussprachefähigkeiten eines Kindes überprüfen lassen. Es stehen dabei zwei verschiedene Materialien zur Verfügung: PLAKSS - Hauptbefund zur Diagnosestellung und Ableitung von Therapieansätzen und Zielen PLAKSS - Inkonsequenztest zur Überprüfung der Wortrealisationskonsequenz PLAKSS - Screening (identisch mit Inkonsequenztest) Anhand zweier Untertests ist es möglich, die Aussprachekompetenzen eines Kindes zu ermitteln und diese hinsichtlich des Klassifikationsmodells nach Dodd (1995) zu interpretieren. Basierend auf dem Modell leitet das Verfahren dann zu den entsprechenden, notwendigen und störungsspezifischen Therapieansätzen hin. Für die Neuauflage wurden sowohl die Testitems, das Bildmaterial als auch die vielfältigen Auswertungsbögen grundsätzlich überarbeitet, so dass sie dem aktuellen Forschungsstand entsprechen. Die Praktikabilität des Verfahrens wurde über mehrere Jahre in der logopädischen Praxis erprobt. Zusätzlich zum Hauptmaterial steht dem Untersucher weiterhin das PLAKSS-II-Screening zur Verfügung, mit Hilfe derer eine grobe Einschätzung der kindlichen Ausspracheentwicklung möglich ist. Normen Es liegen Normen für die Altersgruppen 2;6 Jahre bis 6 Jahre (1 Jahr nach Abschluss der Ausspracheentwicklung). Eine repräsentative Stichprobe der Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland liegt vor (N = 646). Reliabilität Die Zuverlässigkeit der Ermittlung des Risikos mit Hilfe des PLAKSS-Screening wurde mit Hilfe einer Studie an 30 Kindern ermittelt. Es ergab sich eine 100% Übereinstimmung. Alle Kinder, die ein Risiko zeigten, zeigten eine Aussprachestörung, alle Kinder ohne Risiko waren symptomfrei. Charakteristika und Vorzüge Bilderbenennverfahren repräsentative und umfassende Normierung für Deutschland (N = 646) attraktive, einfach handhabbare Testmaterialien Durchschnittliche Dauer: 5 Minuten (Screening) und 15 bis 20 Minuten (Test) Auswertungshilfen und Protokollbögen vorhanden Kurzübersicht: Kurzscreening/ Diagnostikinstrument zur Untersuchung der Ausspracheentwicklung von Kindern 2;6- 8 Jahre Durchführung:individuell Dauer: 15-20 Minuten, 5 Minuten (Screening)
Lernziele:
Artikulation/Phonologie
Phonologische Bewusstheit
Diagnostik
Umfang:
Manual, Fragebogen 1-3 mit je 50 Blatt, Fragebögen 4-9 als Kopiervorlage, Stimulusbuch, Bildkarten in Box
Hinweis:
Das Testmaterial darf nur an fachlich qualifizierte Personen abgeben werden und ist vom Umtausch ausgeschlossen!

Berufsgruppen:
Ergotherapeuten
Heilpädagogen
Logopäden
Pädagogen
Personalmanager
Physiotherapeuten
Kinderärzte
Psychologen, Psychotherapeuten
Altersempfehlung:
2;6 bis 5;11 Jahre
Hersteller/Verlag:
Pearson Testverfahren

Kunden kaufen auch:

Lieber SpielundLern.de Kunde,
bitte geben Sie im folgenden Formular Ihre Kontaktdaten ein um die kostenlose Demo-Version herunterzuladen. Nur die Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Der Link zum Download wird Ihnen anschließend per E-Mail zugeschickt.

Ihre Angaben dienen ausschließlich für den Download, sowie der persönlichen Ansprache und werden nicht an Dritte weitergegeben. Auf Wunsch erhalten Sie den Spielundlern.de Newsletter mit Informationen zu unseren Lernspielen und Produkten.

Lieber SpielundLern.de Kunde,

SpielundLern ist ein Fachversand für Lernspiele und Lehrmittel mit über 6.000 Artikeln von über 40 Verlagen und Herstellern. Auch wenn wir uns stets bemühen, Ihnen die günstigsten Preise zu bieten, könnte es mal vorkommen, dass Sie einen Artikel bei SpielundLern.de kaufen und diesen gleichen Artikel einige Tage später in einem anderen Shop preiswerter finden.

Bitte teilen Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach Ihrer Bestellung mit, wo Sie den Artikel im Internet günstiger gesehen haben.

Kopieren Sie hierzu die URL (www.name-des-shops.de/artikel) und Ihre Bestellnummer bei uns in eine Email, die Sie an die Adresse tiefpreis@spielundlern.de schicken. Die Tiefpreisgarantie gilt für alle Artikel aus dem deutschen Internethandel, keine Verkäufe von privat oder ebay. Die Artikel müssen neu, gleich, unbeschädigt und original verpackt sein. Die Versandkosten müssen mit einbezogen sein.

Nach erfolgter Prüfung Ihrer Anfrage, erhalten Sie den Differenzbetrag von uns auf Ihrem Konto gutgeschrieben. Diese Gutschrift lösen Sie bei Ihrem nächsten Einkauf bei uns ein oder können sich auf Wunsch auf Ihr Konto überweisen lassen.