Therapiematerial & Praxisbedarf

Wissen

Kinder mit AD(H)S im Schulalltag

Kinder mit AD(H)S sind sehr sensibel. Sie merken schnell, wie ihre Lehrer zu ihnen stehen. Über den Umgang mit AD(H)S Kindern finden Sie hier wertvolle Tipps und mehr [...]

Weiter lesen

ADHS im Erwachsenenalter

Lange galt ADHS als Kinderkrankheit, oft auch als Modeerkrankung aus den USA: gestresste Eltern gehen Pharmakonzerne auf den Leim und lassen die Abweichungen ihrer Kinder vom normierten Wohlverhalten zum Krankheitsbild erklären. Dafür bekommen Kinder ihr Ritalin. [...]

Weiter lesen
Zurück zu Lernschwächen

ADHS Spiele & Training


Kinder mit ADHS oder umgangssprachlich Zappelphilipp-Syndrom benötigen besondere Unterstützung. Die Prävalenz beträgt dabei 2,9% bei den Vorschulkindern sowie 7,9% bei den Jugendlichen. Dabei sind Jungs ca. zwei- bis viermal häufiger betroffen als Mädchen. Trainer und Spiele für ADHS Kinder haben wir Ihnen hier zusammengestellt. ... ▶ zum Ratgeber Spiele für ADHS Kinder

Artikelart:
Alter:
Serien & Marken:
Hersteller & Verlage:
Herstellungsland:
Artikel pro Seite:
40
70 100
1 bis 21 (von 21)
Produkte: 1 bis 21 (von 21)
Seiten:  1 

Trainer-Software & Spiele für ADHS Kinder


Die Symptome bei Kindern mit ADHS betreffen alle Lebensbereiche. Dabei gibt es jedoch auch große Unterschiede in der Ausprägung. Nicht bei jedem treten auch alle Kernsymptome auf. Auffälligkeiten kommen vorrangig in den folgenden Bereichen vor:

  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen
  • Impulsivität
  • Ausgeprägte körperliche Unruhe, besser als Hyperaktivität bekannt

Bei den Lieblingsaktivitäten zeigen sich die Symptome dagegen kaum. Spezielle Spiele für ADHS Kinder können das Vertrauen stärken. Sie helfen den Kindern wichtige Erfahrungen zu machen und vermitteln Wissen spielerisch. Zudem ist gemeinsames Spielen ein wichtiges Element in der Therapie.

Kinder mit ADHS haben eine andere Form der Aufmerksamkeit. Sie werden von allem was groß und hell, farbenfroh ist oder sich in ihrer Umwelt bewegt wie magisch angezogen. Alle Handlungen, die routinemäßig wiederholt werden, sind im Aufmerksamkeitssystem der tieferen Hirnstrukturen verankert. Deshalb ist es wichtig, Abläufe so oft zu wiederholen bis zu zur Routine geworden sind. Dabei unterstützen die hier vorgestellten Spiele für ADHS Kinder. Die bewusste Aufmerksamkeitslenkung sitzt im vorderen Aufmerksamkeitssystem. Bei Betroffenen ist dieses häufig durch Gedankenabschweifungen und Tagträumereien vielfach blockiert.

Deshalb ist es wichtig, dass ablenkende Reize so gut es geht reduziert werden. Das hilft dem Kind sich von seinen Tagträumen zu lösen und sich wieder auf die Aufgabe zu konzentrieren. Ebenso wichtig sind regelmäßige Pausen. Dabei handelt es sich bei ADHS-Betroffenen um sehr kreative Menschen mit einer guten bildlichen Vorstellungskraft.

Die hier vorgestellten Spiele für ADHS Kinder sollen helfen, den typischen Symptomen entgegenzuwirken. Dabei soll das Kind auch gleichzeitig in seinem Spiel unterstützt werden. Das Training oder die Spiele für ADHS Kinder sollten regelmäßig durchgeführt werden. Schwierigkeiten können bis ins Erwachsenenalter bestehen bleiben. Sie setzen sich dann in den unterschiedlichen Lebensbereichen fort.

Wie helfen Spiele für ADHS Kinder?


Am bekanntesten ist das Marburger Konzentrationstraining, kurz MKT. Dieses verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Seinen Ursprung hat es in der kognitiven Verhaltenstherapie und der verbalen Selbstinstruktion. Jede Aufgabe wird in einzelne Schritte geteilt. Die einzelnen Schritte werden dabei anfangs laut gesprochen und später verinnerlicht in Form von inneres Sprechen. Dabei setzt es auf positive Verstärkung mittels eines Punkte-System sowie Lob und Anerkennung. Zudem unterstützt es die Feinmotorik sowie das strukturierte Denken. Während des Trainings erfolgt eine enge begleitende Elternarbeit. Das MKT gibt es in verschiedenen Versionen für Kindergarten- und Vorschulkinder und für Schulkinder. Es gehört nicht nur zu den Spielen für ADHS Kinder sondern es handelt sich dabei um ein seit langem bewährten Konzept.

Neben verschiedenen Spielen für ADHS Kinder haben wir auch Trainer Programme, wie beispielsweise diese Arbeitsblätter für das ADHS-Training. Die insgesamt 134 Arbeitsbögen sind in verschiedenen thematischen Gruppen zusammengefasst.

Die Computerprogramme und Spiele für ADHS Kinder enthalten spezielle Übungen und Kopiervorlagen. Einige sind speziell auf die Bedürfnisse von Vorschulkindern ausgerichtet, um sie auf die Schule und die dortigen Anforderungen vorzubereiten. Trainiert werden dabei unter anderem:

  • Konzentration
  • Aufmerksamkeit halten
  • Merkfähigkeit steigern
  • Reihenfolge ordnen
  • Kategorien bilden
  • Strategien
  • planvolles Handeln
  • Lösen von Problemen.

Der Einsatz erfolgt in lerntherapeutischen Praxen, der Ergotherapie, der Logopädie, dem Förderunterricht, der Rehabilitation. In Kindergärten und teilweise auch in der Frühförderung.

Dabei finden verschiedene Verfahren und Methoden ihre Anwendung. Meist steht eine störungsspezifische funktionale Behandlung im Vordergrund. Über ein wiederholtes Training einer Funktion und ihrer einzelnen Komponenten soll das Defizit verringert werden.

Zusätzlich zu den Trainer und Spielen für ADHS Kinder haben sich die Ergotherapie oder die Mototherapie als sehr bewährt herausgestellt. Besonders bei der Beeinträchtigung der Körperkoordination oder der Feinmotorik. Nicht selten leiden die Betroffenen auch seelisch, daher ist eine ergänzende psychologische Therapie anzuraten.

Wirksame Maßnahmen und Tipps für Lehrer haben wir für Sie in unserem Wissensblog zum Thema Kinder mit AD(H)S im Schulalltag.

Weitere Informationen zu ADHS


Um ADHS und die damit verbundenen Herausforderungen besser zu verstehen haben wir in unserer Rubrik ADHS Ratgeber verschiedene Materialien rund um Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrer, Erzieher und Interessierte zusammen getragen. Diese sollen zum besseren Verständnis und Umgang miteinander beitragen.

Wissen

Kinder mit AD(H)S im Schulalltag

Kinder mit AD(H)S sind sehr sensibel. Sie merken schnell, wie ihre Lehrer zu ihnen stehen. Über den Umgang mit AD(H)S Kindern finden Sie hier wertvolle Tipps und mehr [...]

Weiter lesen

ADHS im Erwachsenenalter

Lange galt ADHS als Kinderkrankheit, oft auch als Modeerkrankung aus den USA: gestresste Eltern gehen Pharmakonzerne auf den Leim und lassen die Abweichungen ihrer Kinder vom normierten Wohlverhalten zum Krankheitsbild erklären. Dafür bekommen Kinder ihr Ritalin. [...]

Weiter lesen