Zurück zu Spielmöbel

Spielhäuser


Ein Spielhaus im Kindergarten bereitet bereits den Kleinsten große Freude. Egal ob ältere oder jüngere Kinder. Spielhäuser im Kindergarten geben allen schöne Spielerlebnisse. Mit verschiedenen Gestaltungs- und Einrichtungsideen lassen sie sich immer wieder individuell an das Spiel anpassen. ... ▶ zum Ratgeber Spielhäuser

Artikelart:
Alter:
Hersteller & Verlage:
Herstellungsland:
Artikel pro Seite:
40
70 100
1 bis 32 (von 32)
Produkte: 1 bis 32 (von 32)
Seiten:  1 

Spielhäuser im Kindergarten sind bei allen beliebt


Eine Vielzahl an Entwicklungsschritten vollziehen die Kinder im Kindergarten, der Krippe oder dem Hort. Hier erlernen sie grundlegende Fähigkeiten und bauen wichtige Beziehungen auf. Im Spiel lernen sie dabei am besten. Dabei werden motorische, kognitive und soziale Fähigkeiten erlangt und geübt.

Spielhäuser im Kindergarten müssen pflegeleicht sein. Ausgesprochen platzsparend sind dabei Tischzelte. Im Handumdrehen entsteht innerhalb kürzester Zeit aus einem Tisch ein Spielzelt. Ihr Einsatz ist sehr flexibel. Wir haben moderne Spielhäuser für den Kindergarten. Das Design ist einfach gehalten. Somit sind sie zeitüberdauernd und passen farblich in jedes Raumkonzept hinein. Zudem gibt es sie in verschiedenen Ausführungen.

Mit passenden Stoffen für das Dach oder bequeme Bodenmatten wird es gleich gemütlicher. Als passendes Zubehör für Ihr Kita Spielhaus ebenfalls bei uns erhältlich. Die meisten Spielhäuser sind für den Innenbereich gedacht. Einige können ebenso im Freien verwendet werden. Bei den Outdoor-Spielhäusern muss beachtet werden, dass sie den äußeren Einflüssen Stand halten müssen.

Spielhäuser für den Kindergarten gibt es in verschiedenen Ausführungen


Einige Spielhäuser für den Kindergarten sind mittels flexibler Verbindungen zusammensteckbar. Diese lassen sich von den Kindern selbst zusammenbauen. So fügen sie sich in das kindliche Konstruktionsspiel mit ein. Ihr Aufbau ist flexibel und individuell. So kann dieser immer wieder anders aussehen. Vorausgesetzt es sind genügend Teile vorhanden.

Das Spielen mit einem Kita Spielhaus fördert die Beweglichkeit und Mobilität der Kinder. Beispielsweise beim Versteckspiel werden Spielhäuser gern miteinbezogen. Der Aufbau ist im Allgemeinen sehr leicht. Dennoch ist es empfehlenswert, die Häuser zu zweit aufzubauen. Denn es ist schwierig die einzelnen Teile zu halten und gleichzeitig zusammen zu schrauben.

Vor der Auswahl eines der Spielhäuser für den Kindergarten, beachten Sie bitte die vorhandenen räumlichen Verhältnisse. Überlegen Sie genau, welche Funktionen Ihnen wichtig sind, die das Häuschen erfüllen soll. Bei Fragen sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gern weiter.

Spielen fördert die Entwicklung von Kindern


Spielen unterstützt maßgeblich die Entwicklung von Kindern. Dies in besonderen Maßen bei den zwei- bis sechsjährigen. Entscheidend dabei ist, welches Spielzeug den Kindern dabei zur Verfügung steht und wie die Umwelt gestaltet ist, in der die Kinder spielen. Eine anregende Umwelt fördert die Kinder besser. Speziell das Erleben von Autonomie, Akzeptanz und Kompetenz ist dabei von besonderer Bedeutung. Dieses erfahren die Kinder in erster Linie im Spiel.

Kinder erlernen neue Kompetenzen leichter, wenn sie sich zum einen selbstbestimmt in einer guten Umgebung befinden und zum anderen eigene Ideen im Spiel entwickeln und sich dabei verschiedenen Herausforderungen stellen. Für die passende Umgebung zu sorgen obliegt den Erwachsenen. Ein Kita Spielhaus unterstützt die frühkindliche Entwicklung. Es spricht Kleinkinder an und befindet sich zudem direkt am Boden. Auf diese Weise fühlen sich die Kinder eingeladen, die Spielhäuser im Kindergarten selbstbestimmt zu erkunden und entdecken und werden dabei aber nicht überfordert. Zudem macht es den Kleinen Spaß, das Häuschen gemeinsam mit anderen Kindern zu erkunden.

Ein Kita Spielhaus wird von Kindern in verschiedenen Altersstufen genutzt


Spielhäuser im Kindergarten werden von den Kindern gern in Rollenspiele miteinbezogen. Bietet es doch als Requisite eine schöne Kulisse. Die Vorstellungskraft und die Fantasie werden beflügelt. Ist das Kita Spielhaus zudem für den Außenbereich geeignet hat dies den Vorteil, dass die Kinder beim Spielen an der frischen Luft sind. Dies wiederum tut der Gesundheit gut und stärkt das Immunsystem.

Die Anschaffung eines Kita Spielhauses lohnt sich, da es von Kindern unterschiedlichen Alters genutzt wird. Gleichzeitig werden Fantasie, Kreativität und das Sozialverhalten gefördert. Oftmals spielen die Kinder gemeinsam in der Gruppe wodurch sich die sozialen Kompetenzen erweitern. Daneben dienen sie den Kleinen auch als Rückzugsort, wenn sie mal ihre Ruhe haben wollen.

Spielerische verschiedene Kompetenzen fördern


Mit Spielhäuser im Kindergarten spielen die Kinder oftmals ihren Alltag nach. Spielerisch führen sie ihren eigenen, kleinen Haushalt. Denn hier können sie sich ausprobieren und austoben und haben dabei den Freiraum, den sie dazu benötigen. Im gemeinsamen Rollenspiel müssen die Kinder miteinander kommunizieren und zusammenarbeiten.

Spielhäuser im Kindergarten unterstützen:

  • Kognitive Fähigkeiten
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Erleben von Autonomie
  • Erlernen sozialer Spielregeln
  • Kompromisse schließen
  • Konflikte lösen
  • Kreativität
  • Fantasie
  • Sprachliche Entwicklung
  • Eigenständigkeit und Selbstständigkeit
  • Bildung von Freundschaften

Beim Spielen mit Spielhäusern im Kindergarten machen Kinder grundlegende Erfahrungen und schulen ihre Wahrnehmung. Dies hilft ihnen später komplexere Zusammenhänge besser zu verstehen. Bei dem Nachspielen des Alltags treten zudem auch immer wieder unterschwellige Konflikte auf. Diese werden dann spielerisch gelöst.

Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für drinnen und draußen


Selbst ein kleiner Raum kann mit der entsprechenden und passenden Gestaltung eine Menge Bewegungsanreize bieten. Spielhäuser im Kindergarten fördern die Kinder dabei psychomotorisch. Mit Hilfe der Einrichtung werden die Kinder zur Bewegung animiert. Daneben ist so ein Kita Spielhaus neben dem Kindergarten genauso gut im Wartebereich einer Arztpraxis oder in Familienhäusern nutzbar.

Für den Outdoor-Bereich haben wir zudem Hütten und Zelte als Spielhäuser für draußen. Sie sind bestens geeignet für vielfältige Abenteuer im Freien und zudem für die ganz Kleinen verwendbar. Besonders im Sommer sind sie ein schöner Schattenspender.

Wissen

Funktionsräume im Kindergarten gestalten

Kinder haben einen großen Entdeckerdrang. Sie sind voller Neugier, die sie ausleben wollen. Auf diese Weise erkunden sie ihre Umwelt und probieren gern Dinge aus. Funktionsräume und Lernwerkstätten geben den Kindern die Möglichkeit [...]

Funktionsräume im Kindergarten gestalten