Zurück zu Lernmaterial & Lehrmaterial

Mathematik

Mathematik Banner

Hier finden Sie Lehr- und Lernmaterial für die Mathematik. Mathe ist leider für etliche Schülerinnen und Schüler ein Synonym für Frust, Mühe und manchmal sogar Verzweiflung. Das liegt zu einem beträchtlichen Teil an der Gestaltung des Mathematikunterrichts. Wenn das Fach als trocken, abstrakt und anstrengend empfunden wird, schalten viele irgendwann aus Ermüdung und Desinteresse ab.

Gerade in der Mathematik hat das Konsequenzen, denn sie gehört zu den Fächern, in denen die Grundlagen besonders wichtig sind. Wenn sie nicht sitzen, wird es immer schwerer, die nachfolgenden Stoffe zu begreifen, wodurch die Wissenslücke weiter wächst. Irgendwann wird es den Schülerinnen und Schülern unmöglich, noch mitzukommen.

Lernerfolg in Mathe: besonders wichtig und eine große Herausforderung

Das Fundament muss also sitzen. Gleichzeitig sind mathematische Kenntnisse ihrerseits eine wichtige Grundlage für andere Fächer und unentbehrliche Voraussetzung für viele Berufe. Das Problem ist also oft genug nicht mit dem Ende der Schulzeit aus der Welt. Wenn junge Menschen überzeugt sind, schlecht in Mathe zu sein, kann das geradezu tragische Folgen haben: einen Beruf, den sie liebend gerne ergreifen würden, schließen sie möglicherweise kategorisch aus, weil Mathematik in der Ausbildung vorkommt.

Deswegen versucht die moderne Pädagogik, den Kindern früh die Berührungsängste zu nehmen und ihnen beispielsweise über besseres Lernmaterial die Mathematik als ein Fach nahezubringen, das gar nicht so schwer ist und sogar Spaß machen kann. Lehrerinnen und Lehrer nehmen diese Hilfe gerne an. Es ist ja durchaus die Absicht der allermeisten Lehrkräfte, Mathematik so zu unterrichten, dass es allen - oder so vielen wie möglich - Spaß macht. Das Vorhaben auch in die Tat umzusetzen, ist allerdings alles andere als leicht!

Auf der Suche nach Unterstützung wird man bei uns sicher fündig: In unserem Sortiment befindet sich Lehrmaterial zur Mathematik für alle Klassen von der Vorschule über die Grundschule und Sekundarstufe bis zum erfolgreichen Abi. Die verschiedenen Stoffe sind den entsprechenden Unterkategorien zugeordnet (Geometrie, Einmaleins etc.).

Lern- und Lehrmaterial Mathematik zur Anregung und Hilfestellung

Das Ziel soll also sein, den Unterricht generell interessant und anregend zu gestalten. Dabei hilft vor allem solches Lernmaterial, das die Mathematik in lebensnähere Zusammenhänge stellt und greifbar macht. Das funktioniert oft allein schon durch die Art, wie Aufgaben gestellt, formuliert und präsentiert werden. Kopiervorlagen können zum Beispiel knochentrockene Rechen- und Textaufgaben enthalten oder aber Zahlenprobleme in spannende Geschichten einbauen. Allein schon, ob ein Heft schwarzweiß oder farbig gestaltet ist, macht viel aus.

Lernmaterial Mathematik - ideal für Erfolgserlebnisse

Wo immer es geht, ist es gut, den Lernprozess mit Spaß und Erfolgserlebnissen zu verknüpfen. Und siehe da: Mathematik ist dafür besonders geeignet. Nicht ohne Grund sind Knobelaufgaben bei Groß oder Klein beliebt. Der Mensch empfindet es als befriedigend, etwas herausfinden beziehungsweise lösen zu wollen und es am Ende zu schaffen. Solche Erfolgserlebnisse schütten Glückshormone aus. Gehirn und Körper merken sich das, und so sind wir bei der nächsten Gelegenheit leicht für eine ähnliche Aufgabe zu gewinnen. Das sollte man vor allem bei jüngeren Kindern in der Grundschule anstreben. Wenn sie das Dazulernen gar nicht in erster Linie als mühsam empfinden, hat man im Grunde schon das Wichtigste erreicht.

Schülerinnen und Schüler sollten weder in der Schule noch anderswo den Eindruck haben, Stoff pauken zu müssen, den man ihnen aus unbegreiflichen Gründen vorsetzt. Gerade die Jüngeren lieben es hingegen, wenn sie Herausforderungen meistern und sich kompetenter fühlen. Das sind zwei unterschiedliche Perspektiven, die ein Kind dem Lernen gegenüber einnehmen kann, und es ist wohl offensichtlich, welche von beiden wünschenswerter ist. Gerade deswegen werden neue Lehr- und Lernmaterialen für die Mathematik entwickelt, die das Lernen geschickt verpacken und Erfolgserlebnisse in den Mittelpunkt stellen.

Lernmaterial Mathematik in Form von Spielen

Viele Hersteller führen ihre bekanntesten Artikel unter einer Marke oder auch Produktserie. Hier einige Beispiele für Lernmaterial zur Mathematik in Spielform:

  • Das auch sehr gut in der Schule einsetzbare Lernsystem LÜK vom Westermann-Verlag: Der LÜK-Kasten enthält ein Heft samt Legeplättchen mit Aufgaben zu Bruchrechnung, Einmaleins und Prozentrechnung. In Spielform können diese Bereiche bearbeitet werden.
  • Die Mathespiele aus der Serie SchubiTRIX vom Verlag Schubi orientieren sich am Spielprinzip des bekannten Domino. Ebenso wie dort werden Spielkarten aneinander gereiht, immer so, das die Rechenaufgabe und das Ergebnis nach dem Anlegen zusammenpassen. Anders als beim Domino sind die Karten dreieckig, weshalb in drei Richtungen angelegt werden kann.
  • Bekannt ist auch die Serie Colorclips der Bergedorfer Unterrichtshilfen mit einem System zur Selbstkontrolle, das zu selbständigem Arbeiten im Unterricht, der Förderschule oder dem Werkstattunterricht motivieren soll. Jede Lernkarte besitzt dabei verschiedenfarbig gekennzeichnete Antwortoptionen, von denen diejenige ausgewählt werden muss, die als richtig erachtet wird. Wird die Karte nach der Lösung umgedreht, muss die Farbe der Antwortfelder übereinstimmen.

Kopiervorlagen & Übungshefte

Je höher der Jahrgang, desto mehr spielen im Mathematikunterricht Sachaufgaben eine Rolle, denn älteren Kindern ist auch ein höherer Schwierigkeitsgrad zuzumuten. Durch Textaufgaben werden mathematische Fähigkeiten und das Erkennen der Zusammenhänge in komplexen Aufgabenstellungen trainiert. Das fällt manchen sehr schwer. Daher besteht großer Bedarf nach Lernmaterial für Mathematik in Textaufgaben. Sehr beliebt sind die Kopiervorlagen und Materialien vom Auer Verlag. Schwerpunkte sind hier die Förderung, Diagnose und Fehleranalyse zu allen Themen nach Lehrplan der jeweiligen Klassenstufe. Es findet sich aber auch Material zur Förderung von Schülern mit Lernschwäche oder zur Inklusion von Kindern, die unter einer Rechenschwäche ( Dyskalkulie) leiden.

Lernmaterial, das Mathematik greifbar macht

Unser Sortiment enthält auch Lernmaterial, das Mathematik greifbar macht: Rechenrahmen, Geobretter, Rechenwürfel, Wendeplättchen und vieles mehr. Dieses Lernmateral für Mathematik richtet sich vor allem (aber nicht nur) an Kinder, die erst die Anfangsklassen der Grundschule besuchen. In frühen Jahren ist das haptische Erleben noch wichtiger und ein guter Weg, um Kinder für etwas zu interessieren.

Das Angebot ist sehr vielfältig, weil einerseits nach immer neuen Erfolg versprechenden Wegen gesucht wird und sich erfreulicherweise vieles davon bewährt. Das hat den überaus erfreulichen Effekt ist, dass viele Optionen zur Verfügung stehen, aus denen Sie wählen können.