Zurück zu Mathematik

Rechenhilfen & Lernhilfen

Unter der Auswahl Rechenwürfel finden Sie die bekannten Würfel mit Rechenzeichen und in verschiedenen Farben zu kaufen. Die Rechenmaschine System Kühnel ist unter der Auswahl Rechenrahmen, auch Abacus genannt, sortiert. Entdecken Sie Uhren vom Hersteller Wissner aktiv lernen für das Lernen von Uhrzeit und Zeit wenn die Lernuhren ausgewählt werden. Suchen Sie die Geobretter Isometrisch, Kreis oder Quadrat inklusive Zubehör ? Dann wählen Sie die Geobretter aus. Auf einem Geobrett oder Nagelbrett können mit einem Gummiband über die eingeschlagenen Nägel Figuren der Geometrie gespannt werden.

Rechenhilfen & Lernhilfen Mathematik für Grundschule, Schule und Förderschule


➔ Rechenrahmen


Abaco, Rechenrahmen, Drehscheiben und Co. unterstützen Sie und Ihre Schüler im Unterricht. Wir haben die gesamte Auswahl in allen Farbkombinationen. Rechenrahmen (Abakus) ermöglichen dass Erfahren und Üben im Zahlenraum bis 20 oder bis 100. Durch Hin- und Herschieben der weißen, roten und blauen Kugeln werden die Grundrechenarten anschaulich und spielerisch geübt. Rechenrahmen vertiefen im Umgang mit den bunten Holz- , Rewood oder Kunststoffkugeln auf der Drahtstange das Zahlenverständnis und Erfassen des Zahlenraumes. Wir führen die Rechenrahmen überwiegend in der 20er und 100er Größe. Die farbige Fünfergliederung ermöglicht auch eine quasi-simultane Zahlerfassung neben dem Abzählen der Perlen. Erst durch dieses gebündelte Verschieben entwickelt sich das Verständnis für den Zahlenraum. Bei den großen Tischrechenrahmen gibt es Modelle mit eingedruckter Zahl, so dass hier unmittelbar die Beziehung zur Dezimalzahl hergestellt werden kann.

Die Rechenrahmen sind ein altes Rechenhilfsmittel, quasi die Vorläufer unseres heutigen Taschenrechners. Mit Ihnen kann die Erschließung mathematischer Rechenoperationen mit abstrakteren Werten erarbeitet werden. Es wird im Zahlenraum bis zu 10 Millionen gearbeitet. Man lernt die Addition, Subtraktion und Multiplikation großer Zahlen und festigt das dezimale Zählen mit dem Großen Rechenrahmen. Zum Arbeiten kann man das Markenspiel oder das Goldene Perlenmaterial ergänzend hinzugenommen werden. Die Fehlerkontrolle erfolgt durch die/ den Pädagogin, die Aufgabenkarten oder den Taschenrechner.

Den Rechenrahmen, bekannt auch unter den Namen Abakus und Abacus, gibt es seit über 3000 Jahren. Während er in Europa bis zum späten Mittelalter viel verwendet wurde, wird er in Asien noch heute im Einzelhandel genutzt. Im Gegensatz zum chinesischen Abakus sind die Kugeln bei diesen Rechenrahmen waagerecht in 2 oder 10 Reihen mit je 10 Kugeln angeordnet. Sie sind nach unterschiedlichen Systemen gefärbt, um den Überblick zu behalten. Wenn die Reihen für die unterschiedlichen Stellen einer Dezimalzahl stehen, kann man mit dem Abakus sehr aufwendige Rechnungen vornehmen. Ein Video Abakus zur Handhabung jenseits der Grundschule findet sich hier.

➔ Spielgeld


Euro, Cent, andere Währung: in der Kategorie Geldscheine und Münzen finden Sie viele Artikel zum Thema Spielgeld kaufen, die Ihr Kind auf spielerische Weise beim Erlernen der Währung und im Einteilen des Taschengeldes unterstützen. Sie lernen den Zusammenhang zwischen den Beträgen von Cent und EURO und anderes zum Geld. Spielgeld wird als Geldersatz eingesetzt und darf in Form und Farbe dem echten Geld nicht ähnlich sehen, daher tragen unsere Geldscheine den Aufdruck Muster oder Specimen. Das Material unsere Münzen ist entweder aus Plastik oder magnetisch zum Anbringen an die Tafel. Eine Sonderform des Spielgelds ist das Theatergeld, welches auf der Bühne oder für den Film verwendet wird.

➔ Geowürfel & Somawürfel


Sehr beliebt sind die Somawürfel, auch Geowürfel genannt. Erfunden wurde der Somawürfel von Piet Hein und lässt sich in die Kategorie der mechanischen Geduldsspiele einordnen. Das Spielprinzip besteht darin, aus verschiedenen kleinen Teilen einen Würfel zusammenzusetzten. Die Einzelteile bestehen aus 27 kleinen Würfeln, welche wiederrum auf 7 Einzelstücke angeordnet sind. Diese sieben Teile unterschieden sich in Form und Farbe. Die Aufgabe besteht nun darin, aus diesen Einzelteilen einen Würfel zusammenzusetzen. Da es 240 verschiedene Arten gibt, die 7 verschiedenen Teile zu einem Würfel zusammenzufügen, stellt sich bei Kinder im Durchschnitt bereits nach 15 Minuten ein erster Erfolg ein. Der Schwierigkeitsgrad kann dabei durch bestimmte Vorgaben an die Verteilung der Farben erhöht werden. Mit dem Somawürfel lassen sich auch andere spannende dreidimensionale Figuren zusammensetzen.

In der Anleitung zum Somawürfel finden sich zumeist weitere Beispiele für Figuren, Aufgaben und Übungen. Dadurch finden Sie als Lehrer und Therapeut Vorlagen und Inspiration für ihre Schüler beim selbstständigen Arbeiten mit dem Somawürfel. Geeignet ist der Somawürfel für Kinder ab Klasse drei, der Somawürfel schult die Raumvorstellung und die Ausbildung eines flexiblen und kreativen Problemlöseverhaltens.

➔ Waagen und Gewichte


Kennen Sie den Gewichtsunterschied zwischen den verschiedenen Materialien? Kennen Ihre Kinder das Prinzip der Waage und haben damit experimentiert? Die robusten Waagen und Gewichte vermitteln Gefühl und Anschaulichkeit für das Gewicht der Gegenstände und die Materialien in unserer Umgebung. Auch in Zeiten elektronischer Präzisionswaagen spielt die traditionelle Tafelwaage mit den Gewichten im Unterricht eine wichtige Rolle, sie macht das Gewicht erfahrbar und anschaulich. Alle Gewichtsteile sind auch einzeln nachkaufbar. Die Tafelwaage ist Made in Germany und Sie haben eine Herstellergarantie von 5 Jahren.

➔ Tangram um Formen und Figuren zu lernen


Ein beliebtes Beispiel um Formen und Figuren der Geometrie zu lernen ist das Legespiel Tangram. Das auch als Siebenbrett oder Siebenschlau bezeichnete Tangram ist ein chinesisches Legespiel und gehört zur Kategorie der Geduldsspiele. Das Spiel besteht aus sieben flachen Plättchen, welche einfache aber verschiedene geometrische Formen und Figuren darstellen. In der Regel sind das fünf Dreiecke, ein Quadrat sowie ein Parallelogramm welche aus einem Quadrat aufgeteilt werden. Aus diesen Platten oder auch Steinen werden nun im Spiel Figuren gelegt, wobei alle Steine verwendet werden müssen. Mit der Zeit wurden dem Tangram weitere Variationen hinzugefügt, indem etwa ein Rechteck oder Kreis aufgeteilt wird. Am bekanntesten sind dabei die Varianten das Magische Ei und Herzrätsel.