Zurück zu LÜK (Westermann Verlag)

miniLÜK


Das Lernsystem miniLÜK ist für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren geeignet. Die Themen erstrecken sich dabei über die Unterrichtsfächer wie Mathematik, Deutsch, Englisch und den Sachunterricht. Die Sprache Deutsch lässt sich mit der Lernhilfe vom Westermann Verlag durch das Thema Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache weiter spezialisieren. Aber auch pädagogische Schwerpunkte wie Wahrnehmung und Soziale Kompetenz werden mit den Lernheften zum jeweiligen Thema angeboten... ▶ hier weiterlesen..

Thema:
Artikelart:
Mathematik Thema:
Deutsch Thema:
Spielauswahl:
Klasse:
Alter:
Wahrnehmung & Konzentration:
Serien & Marken:
alle Filter >>
Artikel pro Seite:
60
90 120
1 bis 60 (von 284)
Produkte: 1 bis 60 (von 284)
Seiten:  1  2  3  4  5  [>>] 

miniLÜK für die Vorschule und das Grundschulalter


Im Vorschulalter ist es für Kinder besonders wichtig, dass sie spielerisch mit Inhalten in Kontakt kommen, die sie dann in der Grundschule bereits anwenden können. Es sollten in der Vorschulphase Wahrnehmung und logisches Denken trainiert werden, damit diese Kompetenzen dann auf die Schulfächer und das soziale Miteinander übertragen werden können. Als beliebtes Beispiel sei hier das Übungsheft miniLÜK Streit! Und dann? genannt. Der Schwierigkeitsgrad der Lernhilfe miniLÜK lässt sich durch eine einfache Änderung der Spielregeln an die Anforderung der Grundschule oder Kindern im Vorschulalter anpassen.

Wie funktioniert das Lernspiel miniLÜK ?


Das miniLÜK-Kontrollgerät wird mit dem durchsichtigen Boden auf die Aufgabenseite des miniLÜK-Übungsheftes gelegt. Im Gegensatz zum LÜK-Kasten in der Standard-Ausführung mit 24 Aufgabenplättchen hat der miniLÜK-Kasten dem Alter entsprechend nur 12 Plättchen. Im Spiel nimmt das Kind jetzt jeweils das erste Plättchen zur ersten Aufgabe und legt es auf das seiner Meinung nach korrekte Bild des Übungsheftes, welches unter dem transparenten Boden des Kontrollgerätes sichtbar ist. Sobald alle 12 Aufgaben gelöst wurden wird das Lösungsgerät geschlossen und die Rückseite nach vorne gedreht. Die vom Lösungsmuster abweichenden Fehler im eigenen Muster zeigen falsch gelöste Aufgaben an. Nun können die Antworten korrigiert werden, indem das jeweilige Aufgabenplättchen entfernt und die Aufgabe neu gelöst wird. Soll der Schwierigkeitsstufe im Spiel erhöht werden, kann ohne den Klarsichtboden und dafür mit dem Lösungsfeld im Geräteboden gearbeitet werden.

Für den Einstieg in das Lernsystem miniLÜK ist ein miniLÜK-Set mit Kontrollgerät und Übungsheft günstig, da sie für weitere Übungen nur noch die Übungshefte zum gewünschten Thema kaufen müssen.