Zurück zu Montessori Mathematik

Montessori Bruchrechnen

Artikelart:
Montessori Material:
Klasse:
Alter:
Zertifikat:
Hersteller & Verlage:
Herstellungsland:
Artikel pro Seite:
60
90 120
1 bis 39 (von 39)
Produkte: 1 bis 39 (von 39)
Seiten:  1 

Montessori Bruchrechnen - Material um Brüche begreifbar zu machen


Aufgabe des Materials ist es, dem Kind die grundlegenden Kenntnisse des Bruchrechnens begreifbar zu machen. Man lernt hierbei, Brüche geometrisch darzustellen und übt das Rechenn mit Brüchen in allen Grundrechenarten. Mit den Bruchrechenkreisen z.B. kann man gleichnamige und ungleichnamige Brüche berechnen und gleichwertige Brüche definieren. Die geometrische Darstellung der Brüche erleichtert das Lernen.

Mit dem Montessori Material für unechte Brüche üben die Kinder Dezimalbrüche und größere Multiplikationsaufgaben mit Dezimalbrüchen. Ein Dezimalbruch ist ein Zehnerbruch (z. B. 35/100). Sein Nenner ist eine Potenz von Zehn mit einer natürlichen Zahl als Exponenten.

Das Material visualisiert dabei die komplexen Zusammenhänge und abstrakten Zahlenwerte. Die Selbstkontrolle erfolgt über beschriftete Materialien, Passgenauigkeit von Materialien sowie Einpassung in Rahmen.

Ziele der Arbeit mit dem Montessori Material zum Bruchrechnen:


  • • Darstellen von Brüchen
  • • Kennenlernen von Namen und Schreibweise
  • • Addieren und Subtrahieren von gleichnamigen Brüchen
  • • Gleichwertigkeit von Brüchen
  • • Kürzen und Erweitern von Brüchen
  • • Multiplizieren von Brüchen mit ganzen Zahlen
  • • Dividieren von Brüchen durch ganze Zahlen
  • • Addieren und Subtrahieren von ungleichnamigen Brüchen
  • • Multiplizieren mit Brüchen
  • • Dividieren durch Brüche
  • • Entwickeln von Bruchrechenregeln