Zurück zu Übungen des praktischen Lebens

Montessori Verschlussrahmen


Montessori Verschlussrahmen gehören zu den Übungen des praktischen Lebens. Die Rahmen sind aus Holz und jeweils mit verschiedenen Stoffen bespannt. Die Verschlussrahmen haben unterschiedliche Verschlüsse, vor allem in Form von Kleidungsstücken. Mit dem Material lernen kleine Kinder, ruhig und ganz ohne Zeitdruck, die verschiedenen Verschlüsse kennen und damit umzugehen. Dabei werden sie selbstständig und lernen, genau und zielstrebig zu arbeiten. Sämtliche Handlungsabläufe müssen analysiert und die Bewegungen koordiniert werden. Überflüssige Bewegungen gilt es zu vermeiden.... ▶ hier weiterlesen..

Montessori Material:
Zertifikat:
Hersteller & Verlage:
Herstellungsland:
Artikel pro Seite:
60
90 120
1 bis 36 (von 36)
Produkte: 1 bis 36 (von 36)
Seiten:  1 

Montessori Verschlussrahmen als Vobereitung auf das alltägliche Leben


Die praktischen Verschlussrahmen von Montessori und vieles weiteres Montessori Material können Ihrem Kind helfen, sich auf das alltägliche Leben vorzubereiten und die Hand-Auge-Koordination zu verbessern. Schleife binden, Zähne putzen, mit Besteck essen - all das muss ein Kind erst einmal lernen, bevor es die richtigen Handgriffe anwenden kann.

Die Kinder werden auch dazu angehalten, sich gegenseitig beim Binden von Schuh-Schleifen oder Schließen und Öffnen von Knöpfen zu helfen. So entwickelt sich hieraus zudem die soziale und kommunikative Kompetenz der Kinder. Selbstkontrolle erfolgt durch das Material und die Anwendung.

Kleinkind-Anziehrahmen sind speziell für Kleinkinder entwickelt worden und haben abgerundete Ecken, weichen, abnehmbaren und waschbaren Stoff. Der Stoff auf den Anziehrahmen ist in drei Stücke geteilt, so dass das Kind die Verschlüsse leicht benutzen kann.