Zurück zu Verlage & Marken

GONGE Build'n'Balance

GONGE Build'n'Balance Banner

Das Balancieren ist eine Übung, mit der schon Kinder in Kitas und Schule die grobmotorische Bewegungskoordination und Körperbeherrschung trainieren. Die Gonge Build’n’Balance Balancierparcours sind bis 100 Kilogramm belastbar und somit für Kinder jeden Alters und sogar die meisten Erwachsenen geeignet. Alle Bestandteile sind aus robustem Kunststoff gefertigt, lassen sich problemlos reinigen und können daher auch im Outdoor-Bereich verwendet werden.... ▶ zum Ratgeber Gonge Build’n’Balance

Alter:
Serien & Marken:
Hersteller & Verlage:
Herstellungsland:
Artikel pro Seite:
40
70 100
1 bis 15 (von 15)
Produkte: 1 bis 15 (von 15)
Seiten:  1 

Das flexible Gonge Build’n’Balance Balanciersystem

Die Firma Gonge nennt ihr Build’n’Balance ein Balanciersystem, weil einzelne Elemente in unterschiedlichen Kombinationen zu immer neuen Balancierparcours zusammengebaut werden können.

Teil des Gonge Build’n’Balance Systems sind

  • die Pylonen, die Stützpfeiler: Sie sind die Verbindungen zwischen den Balken und halten diese in einer Höhe von knapp dreißig Zentimetern über dem Boden.
  • die Balancierbalken: einfache Balken, Wippbalken und Rundbalken. Sie sorgen für Variation im Schwierigkeitsgrad.
  • Plattformen: Auf einer Plattform kann man sich kurz ausruhen und auf die nächste Herausforderung konzentrieren oder sich zum Beispiel auf der Stelle drehen, ohne hinunterzufallen.
  • Kippscheiben: Eine Kippscheibe stellt eine besondere Schwierigkeit dar. Darauf das Gleichgewicht zu halten, ist wirklich nicht leicht. Und vielleicht sogar mit nur einem Bein darauf zu stehen: Das ist richtig schwer! Aber Kinder - die lernen das, einfach so, nur durchs Machen.

Und die Fantasie spielt immer mit

Ein aufgebauter Gonge Build’n’Balance Parcours kann ganz leicht und problemlos auseinander genommen und neu zusammen gesetzt werden. Für die Kinder ist es toll, selber die Anordnung und den Schwierigkeitsgrad verändern zu können. Wenn sie es wollen, können sie sich jedes Mal von neuem eine anders konstruierte Balancelandschaft schaffen. Beim Bauen ist ihre Fantasie gefragt. Der Gonge Build’n’Balance Parcours wird dadurch wie von allein zur Hauptrequisite in einem Abenteuer, in welchem sich die Kleinen vielleicht vorstellen, auf einem Seil über eine Schlucht mit reißenden Stromschnellen hinweg oder von einem Wolkenkratzer zum anderen oder unter der Kuppel einer Zirkusmanege zu balancieren.

Die Fantasie sollte beim Spielen nie zu kurz kommen, und das System von Gonge Build’n’Balance regt durch seine vielfältigen Möglichkeiten die Vorstellungskraft stets neu an.

Das Gonge Build’n’Balance System schult etliche Fähigkeiten

Beim Spielen und Üben mit dem Gonge Build’n’Balance System wird vieles trainiert: natürlich der Gleichgewichtssinn, Rücken und Rumpf, allgemein die Haltungsmuskulatur und grundsätzlich Körperwahrnehmung und -beherrschung.

Die speziellen körperlichen Aktivitäten, zu denen Gonge Build’n’Balance animiert, fordern und fördern die kognitiven Kernfunktionen. Das sensomotorische Training hat nicht nur einen positiven körperlichen Effekt, sondern verbessert auch die Lernfähigkeit. Auch Kopf und Geist profitieren also: Das Balancieren selbst verbessert die Konzentrationsfähigkeit. Und wenn die einzelnen Elemente des Systems nach dem Auseinandernehmen wieder zusammen gebaut werden, erfordert das planerisches Denken und nicht zuletzt räumliches Vorstellungsvermögen.

Die Philosophie hinter Gonge Build’n’Balance

Nach Ansicht der Firma Gonge aus Dänemark lassen sich Körper und Geist nicht getrennt voneinander betrachten. Das ist keineswegs nur eine esoterische Denkweise. Es ist vielmehr wissenschaftlich belegt, dass beim körperlichen Spiel auch die kognitive Entwicklung stimuliert wird. Auch den sozialen Aspekt des Spielens betrachtet Gonge als besonders wichtig. Dort ist man sich bewusst, dass Kinder einen großen Teil ihrer Sozialkompetenz entwickeln, während sie miteinander wetteifern, in Rollen schlüpfen, einander imitieren oder helfen.

Es gibt noch mehr von Gonge

Die Firma Gonge hat sich dem Lernen durch Spielen und Bewegung verschrieben. Der Generalimporteur für Gongeprodukte, das Unternehmen Jakobs, vertritt die gleiche Philosophie, weswegen beide hervorragend zusammen passen. Und der Name sagt es schon: Spielundlern.de, also wir, reiht sich da nur zu gerne ein und bietet mit größtem Vergnügen ihre schönen Produkte an.

An Gonge Build’n’Balance haben, wie an allen Produkten von Gonge, Experten und Expertinnen aus Pädagogik, Physiotherapie, dem Design- und Ingenieursfach gemeinsam gearbeitet, mit dem Ziel, ein zeitloses, langlebiges und nachhaltiges Spielsystem zu entwickeln. Selbstverständlich wird auch der Sicherheit durch die Einhaltung der höchsten Standards Rechnung getragen. Schauen Sie sich in unserem Sortiment an, was für spannende Produkte Gonge neben dem Gonge Build’n’Balance Balanciersystem anzubieten hat.