LÜK (Westermann Verlag)

Themenhefte vom Westermann Lernspielverlag zum Schwerpunkte Mathe sind für alle Marken von Lück zu beziehen. Die Anforderungen und der Schwierigkeitsgrad richtet sich dabei nach der jeweiligen Serie.

Mit bambinoLÜK und miniLÜK Mathe lernen


Für Kleinkinder ab zwei Jahren und bis zum Kindergartenalter ist das Lernspiel bambinoLÜK mit 6 Aufgabenplättchen geeignet, dementsprechend sollen erste Fähigkeiten zur Mathematik spielerisch vermittelt werden. So werden etwa Vergleiche geübt, wie Mengen, Größen und Zahlen. Mit dem Lernsystem miniLÜK für Kinder im Kindergarten bis zum Grundschulalter wird das Themengebiet dann mit der Geometrie, dem Kopfrechnen und der Addition und Subtraktion erweitet. Sehr beliebt sind dabei auch die Übungshefte unter dem Namen Rechenmeister und Rechenfuchs. Die Übungsmaterialien der miniLÜK Reihe lassen sich dabei in der Regel bis zu einem Alter der zweiten oder vierten Klasse einsetzen. Der LÜK-Kasten mit 24 Aufgabenplättchen ist dann individuell bis zu einem Schulalter der siebten Klasse als Übung zum empfehlen. Hier werden zum Beispiel weiter spezialisierte Übungseinheiten zu den mathematischen Kompetenzen Bruchrechnung, Einmaleins, der Umwandlung von Größen oder Multiplikation und Division angeboten.

LÜK-Hefte für den Matheunterricht


Die LÜK-Hefte zu schulischen Fächern wie der Mathematik orientieren sich am Lehrplan und können im Unterricht als auch zur Förderung für lernschwache Kinder zur Übung eingesetzt werden. Bewährt haben sich die Übungshefte ebenso um lernstarke Kinder, welche dem Stoff im Unterricht voraus sind und sich langweilen, neu zu motivieren. Natürlich können alle Übungen mit Schwerpunkt auf ein Unterrichtsfach, wie beispielsweise zum Thema Deutsch, auch zu Hause ausgeführt werden. Durch die Selbstkontrolle mit dem LÜK-Lösungsgerät können die Kinder in eigener Verantwortung ihre Erfolge kontrollieren.
Zurück zu LÜK (Westermann Verlag)

LÜK Mathematik

Mathematik:
Klasse:
Wahrnehmung & Konzentration:
Serien & Marken:
Herstellungsland:
Artikel pro Seite:
40 80 200
1 bis 60 (von 90)
Produkte: 1 bis 60 (von 90)
Seiten:  1  2  [>>] 

Wissen

Themenhefte vom Westermann Lernspielverlag zum Schwerpunkte Mathe sind für alle Marken von Lück zu beziehen. Die Anforderungen und der Schwierigkeitsgrad richtet sich dabei nach der jeweiligen Serie.

Mit bambinoLÜK und miniLÜK Mathe lernen


Für Kleinkinder ab zwei Jahren und bis zum Kindergartenalter ist das Lernspiel bambinoLÜK mit 6 Aufgabenplättchen geeignet, dementsprechend sollen erste Fähigkeiten zur Mathematik spielerisch vermittelt werden. So werden etwa Vergleiche geübt, wie Mengen, Größen und Zahlen. Mit dem Lernsystem miniLÜK für Kinder im Kindergarten bis zum Grundschulalter wird das Themengebiet dann mit der Geometrie, dem Kopfrechnen und der Addition und Subtraktion erweitet. Sehr beliebt sind dabei auch die Übungshefte unter dem Namen Rechenmeister und Rechenfuchs. Die Übungsmaterialien der miniLÜK Reihe lassen sich dabei in der Regel bis zu einem Alter der zweiten oder vierten Klasse einsetzen. Der LÜK-Kasten mit 24 Aufgabenplättchen ist dann individuell bis zu einem Schulalter der siebten Klasse als Übung zum empfehlen. Hier werden zum Beispiel weiter spezialisierte Übungseinheiten zu den mathematischen Kompetenzen Bruchrechnung, Einmaleins, der Umwandlung von Größen oder Multiplikation und Division angeboten.

LÜK-Hefte für den Matheunterricht


Die LÜK-Hefte zu schulischen Fächern wie der Mathematik orientieren sich am Lehrplan und können im Unterricht als auch zur Förderung für lernschwache Kinder zur Übung eingesetzt werden. Bewährt haben sich die Übungshefte ebenso um lernstarke Kinder, welche dem Stoff im Unterricht voraus sind und sich langweilen, neu zu motivieren. Natürlich können alle Übungen mit Schwerpunkt auf ein Unterrichtsfach, wie beispielsweise zum Thema Deutsch, auch zu Hause ausgeführt werden. Durch die Selbstkontrolle mit dem LÜK-Lösungsgerät können die Kinder in eigener Verantwortung ihre Erfolge kontrollieren.