Zurück zu Verlage & Marken

Cesar Lernsoftware


Der CES Verlag bietet Ihnen mit Cesar eine hochwertige Lernsoftware für Kinder im pädagogischen, sonderpädagogischen und therapeutischen Bereich. Die Angebote vom CES Verlag sind für Kinder in motivierender und ansprechender Art umgesetzt. Die Cesar Lernsoftware vom CES Verlag wird in vielen Schulen, Fördereinrichtungen und Praxen bevorzugt eingesetzt. Cesar home wurde mit verschiedenen Nominierungen und Auszeichnungen bedacht.... ▶ hier weiterlesen..

Thema:
Artikelart:
Mathematik:
Deutsch:
Klasse:
Alter:
Software-Lizenzen:
Thema Störung & Behinderung:
Herstellungsland:
Artikel pro Seite:
40 80 200
1 bis 22 (von 22)
Produkte: 1 bis 22 (von 22)
Seiten:  1 

Cesar Lernsoftware für Schule und Therapie


Die Lernsoftware des CES Verlag ist nicht nur für Schulen oder Therapie, sondern auch für das spielerische Lernen zu Hause geeignet. Hochwertige pädagogische Lernsoftware für Kinder mit den Schwerpunkten Deutsch und Mathematik vom CES Verlag finden Sie bei SpielundLern.

Cesar Deutsch schreiben und Lesen lernen


Unter dem Motto "Spielend lernen – lernend spielen" unterstützt die CESAR Lernsoftware Kinder in ihren Lernprozessen und bietet Anregungen und Spaß, sich mit den verschiedenen Themenbereichen auseinander zu setzen. Das Besondere an der CESAR Lernsoftware ist, dass sehr gezielt benötigte Teilleistungen beim Lesen und Schreiben gefördert werden.

Die Inhalte werden von erfahrenen Pädagogen und Therapeuten konzipiert und bereits während der Softwareentwicklung einem ständigen Praxistest unterzogen. Die Lernspiele auf jeder CD-ROM sind unabhängig voneinander, dem Lernziel entsprechend, einsetzbar. Auf ablenkende Rahmenhandlungen wird dabei verzichtet - liebevolle Illustrationen und witzige Spielideen lassen die Kinder aber nichts an Lernspaß vermissen.

Cesar Maustrainer


Der CESAR Maus-Trainer wurde speziell für Computer-Anfänger konzipiert. Das Programm bietet eine Variante für Kinder und eine für Erwachsene. Neugierige gehen mit der Maus auf Entdeckungsreise und lernen mit Hilfe von kleinen Zirkus-Szenen immer besser mit der Computer-Maus umzugehen. Spielerisch und abwechslungsreich werden sämtliche Mausfunktionen eingeübt – durch Farbzuordnung der Begriffe "links" / "rechts" können auch Linkshänder problemlos damit umgehen.

Der CESAR Maus-Trainer lässt den Computer-Neulingen genug Zeit und Möglichkeit, den Umgang mit der Maus im eigenen Tempo zu erlernen. Unterschiedliches Lernverhalten wird durch angepasste Aufgabenstellung berücksichtigt.

Cesar Mathematik und Rechnen lernen


Unter dem Motto "Spielend lernen – lernend spielen" unterstützt die CESAR Lernsoftware Kinder in ihren Lernprozessen und bietet Anregungen und Spaß, sich mit den verschiedenen Themenbereichen auseinander zu setzen. Das Besondere an der CESAR Lernsoftware ist, dass sehr gezielt benötigte Teilleistungen beim Rechnen gefördert werden. Die Inhalte werden von erfahrenen Pädagogen und Therapeuten konzipiert und bereits während der Softwareentwicklung einem ständigen Praxistest unterzogen.

Die Lernspiele auf jeder CD-ROM sind unabhängig voneinander, dem Lernziel entsprechend, einsetzbar. Auf ablenkende Rahmenhandlungen wird dabei verzichtet - liebevolle Illustrationen und witzige Spielideen lassen die Kinder aber nichts an Lernspaß vermissen.

CES Verlag Mara und Timo Erstlesen


Wenn Kinder mit mehr oder weniger Mühe endlich die Buchstaben gelernt haben und zu Wörtern zusammensetzen können, dann wollen sie auch lesen!

Oft bereiten ihnen aber „Stolpersteine“ aus Vokalverbindungen (au, eu, ei), Umlauten (ö, ä, äu), Dehnungen (ie, uh, ah) oder Konsonantenverbindungen (sch, ck, st) Probleme. Die Hefte der „selber lesen“ - Reihe vermeiden diese Schwierigkeiten. Die Geschichten basieren auf lautgetreuer korrekter Schreibung, das heißt, alle Wörter werden so gelesen, wie sie geschrieben sind.

Jede Geschichte ist nur zwei Seiten lang, da bereits diese Einheit für Kinder zu Beginn des Leselernprozesses eine Herausforderung darstellt. Weiter wurden alle Sätze auf eine Zeile begrenzt. Auch das hilft den Kindern die Übersicht im Text zu bewahren und fördert die richtige Betonung am Satzende.

Die Geschichten machen den Kindern Spaß, da sie aus deren Alltagswelt erzählen und durch ansprechende Illustrationen sowie kleine Aufgaben zum Lese-Sinn-Verständnis ergänzt werden. Sie eignen sich auch gut zur Förderung von leseschwachen Kindern.