Zurück zu Lernmaterial & Lehrmaterial

. Fächerübergreifend


Lernmaterial und Lernsoftware für ein fächerübergreifendes Lernen. Fächerübergreifender Unterricht zeigt die Zusammenhänge zwischen einzelnen Wissensgebieten und Unterrichtsfächern auf und fördert ein ganzheitliches Lernen. Mit fächerübergreifendem Lehrmaterial können Inhalte und Thema zu einem spezifischen Problem vermittelt werden. Lernsoftware und Lernprogramme für ein fächerübergreifendes Lernen sind für Schüler sowie Lehrer besonders gut geeignet... ▶ hier weiterlesen..

Artikelart:
Klasse:
Serien & Marken:
Hersteller & Verlage:
Herstellungsland:
Artikel pro Seite:
40 80 200
1 bis 60 (von 89)
Produkte: 1 bis 60 (von 89)
Seiten:  1  2  [>>] 

Fächerübergreifendes Lernen mit der richtigen Software


Unter der Auswahl Software bieten wir Lernprogramme des Herstellers Budenberg. Die Software kann im Förderunterricht, für Menschen mit Behinderungen und an der Grundschule eingesetzt werden. Es werden unterschiedlichen Versionen mit einer Lernanforderung von der ersten bis zur sechsten Klasse angeboten. Die Lernsoftware bis zur zweiten Klasse handelt die Schulfächer Mathe und Deutsch ab. Die Themenvielfalt erstreckt sich in der Mathematik dabei über Zahlenreihen, Vergleichen, Zerlegen dem ersten Rechnen und einfachen Lernspielen wie zum Bogenschießen und Rechnen mit Kegeln.

Das Thema Deutsch wird mit dem ersten Lesen, Buchstaben, Reimwörter und Bild und Anlaut eingeführt. Die Programmpakete ab der dritten Klasse erweitern das fächerübergreifende Lernen mit dem Unterrichtsthema Sachkunde und der Fremdsprache Englisch. Schwerpunkte sind dabei Himmelsrichtungen und Verkehrszeichen sowie das Unterrichtsfach Geografie mit dem Kontinent Europa und dem Land Deutschland. Eine weitere Software für mehrere Fächer ist die Schulsoftware IQ-Kids. Das Komplettpaket bietet eine Zusammenstellung von Lernspielen und Lernsoftware wie einem Diktattrainer und fördert die Motivation und das selbständige Lernen.

Softwarelizenzen für fächerübergreifende Lernsoftware kaufen


Software wird mit verschiedenen Lizenzen angeboten. Das Unternehmen Budenberg bietet als Schulversion eine Mehrplatzversion und erlaubt die Verwendung des Programms auf allen Rechnern Ihrer Schule oder Einrichtung. Die Anzahl der Rechner spielt dabei keine Rolle, wichtig ist das alle Computer an einem Standort zum Einsatz kommen. Budenberg gestattet auch, dass Lehrer und Pädagogen die Software privat einsetzen dürfen. Dies ist vor allem der Vorbereitung auf den Unterricht dienlich. Schüler dagegen dürfen die Software unter dem Lizenztyp Mehrplatz nicht privat nutzen. Die Lizenz Einzelplatz erlaubt die Nutzung der Software auf nur einem Rechner.

Wenn Sie die Einzelplatzversion kaufen, macht Budenberg auf folgende Einschränkungen gegenüber der netzwerkfähigen Mehrplatzlizenz aufmerksam: Kopiervorlagen können nicht gedruckt werden und die CD muss während der Arbeit im Laufwerk verbleiben. Gemeinsam ist beiden Lizenzen unter anderem eine behindertengerechte Bedienung, ein schriftliches Ergebnisprotokoll und eine Sprachausgabe bei Lernprogrammen zum ersten Lesen und der Fremdsprache Englisch.

Neu entwickelte Lernsoftware bietet auch eine Touch-Funktion, mit der das Programm über den Monitor oder Bildschirm bedient werden kann. Die Touch-Bedienung wird durch den Anbieter Budenberg wie beim Lernprogramm mit einer zusätzlichen Touchlizenz angeboten. Software von Budenberg und Lernspiele von LÜK Westermann sind für das fächerübergreifende Lernen in den Unterrichtsfächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Geografie und Sachkunde eine Empfehlung.